Der Uwe-Seeler-Preis für den VfL!

|   Allgemein

Wir sind sehr stolz und freuen uns, in diesem Jahr gemeinsam mit TURA Harksheide mit dem Uwe-Seeler-Preis für besondere Verdienste im Jugendfußball im Bereich des Breiten- und Leistungssports ausgezeichnet worden zu sein.

Am 19.10.2021 übergab unser Sportsenator Andy Grote im Rahmen eines Senatsempfanges im Großen Festsaal des Hamburger Rathauses im Beisein von Uwe Seeler, Philipp Lahm, sowie dem Präsidenten des HFV, Dirk Fischer, die Auszeichnung an die Vereine.Verbunden mit dieser Auszeichnung ist ein Preisgeld in Höhe von € 5.000,-, das unsere Jugendarbeit unterstützen wird.

Wir wurden ausgewählt, da wir ein echter Vorzeigeverein im Jugendfußball sind. Bei uns spielen Fußball-Juniorenmannschaften aller Altersklassen, sowohl im Leistungsbereich, als auch im Nicht-Leistungsbereich, und auch zwei Mädchenmannschaften sind derzeit bei uns aktiv. Besonders hervorzuheben ist, dass wir gleich über drei A-Junioren-Mannschaften im Spielbetrieb verfügen.

Dieser Preis zeichnet Menschen aus, die dem Fußball sein Rückgrat und seine Seele verleihen. Menschen, die mit ihrem ehrenamtlichen Engagement dafür sorgen, dass der Fußball verbindet. Wir und auch TURA wurden für herausragende Leistungen während der herausfordernden Corona-Zeit geehrt.

Wir sind überglücklich, dankbar und stolz, dass wir ausgezeichnet wurden! Zu verdanken haben wir diese Ehrung allen  unseren Fußballtrainern, Betreuern, aber ganz besonders Elvis Nikolic und Marco Brenneisen, die in ihrer Freizeit unermüdlich für uns und die Kinder im Einsatz sind!

Dieser Preis ist für uns Ansporn und Verpflichtung zugleich, weiterhin vorbildliche Arbeit zu leisten!

Zurück